best vinyl cutting machine

11. avgusta, 2020 Comments (0) Nekategorizirano

Thesenpapier seminararbeit Muster

Eine These stellt eine Behauptung auf, welche durch die Antithese wiederlegt werden soll. Sie bezieht damit die Gegenposition. Zum Ende kann ein Schlusskommentar angefügt werden. Weiterhin ist es üblich das Thesenpapier mit den Literaturangaben zu beenden. Schließlich handelt es sich hier um eine wissenschaftliche Ausarbeitung. Am Ende des Thesenpapiers wird in der Regel noch ein Schlusskommentar eingefügt. Des Weiteren ist die Angabe der verwendeten Literatur am Ende des Thesenpapiers nicht zu vergessen. Dies ist ein wichtiger Bestandteil des wissenschaftlichen Arbeitens und muss daher unbedingt auch bei der Erstellung eines Thesenpapiers eingehalten werden. Die aufgeführten Thesen dienen einer begründeten Beurteilung einer Thematik in kurzer, gegliederter und einprägsamer Form. Die entfalteten Thesen sind kurz gehalten und in einer bewusst gewählten Reihenfolge (sachlogisch, chronologisch, oder kriterienorientiert gewichtet) aufgeführt. Ein Thesenpapier ist also ein bewusst erstelltes Resultat einer Auseinandersetzung mit einer (mitunter vorgegebenen) Thematik. Die Aufstellung einer Antithese sollte die aufgestellte Behauptung widerlegen und eine Gegenposition einnehmen. Erst im weiteren Verlauf des Referats werden die jeweiligen Argumente und Aspekte gegeneinander abgewogen.

Die Thesen solltest du nicht eindeutig aufbauen, damit eine Diskussion entstehen kann. Wenn du sie pointiert vorbringst, wird in der Regel mehr erreicht. Die Hauptaufgabe ist die Auflistung der Thesen. Das Thema und die Fragestellung müssen im Vorfeld aber niedergeschrieben werden. Die Thesen auf deiner Ausarbeitung sollten zum besseren Verständnis und im Zuge der Übersicht mit Nummern versehen werden. Im Idealfall ist ein Thesenpapier deshalb auch nichts anderes als ein knapp und sorgfältig formulierter Vortragsleitfaden in kürzest möglicher Form. Wichtige Voraussetzung für die Erstellung eines Thesenpapiers sind deshalb die Klarheit darüber, welche Inhalte anhand welcher Literatur, mit welchen eigenständig herausgearbeitete Gedanken vorgetragen werden sollen. . Auch sollte daran gedacht werden, Literaturangaben (eventuell zur Vorbereitung auf die Diskussion) beizufügen. Ein Thesenpapier ist besonders spannend, wenn es ein aktuelles Thema zum Gegenstand hat.

Aber auch grundsätzlich strittige Themen oder welche die Emotionen hervorrufen, lassen sich gut in deiner Ausarbeitung präsentieren. Gibt es jetzt noch eine Kontroverse zur Thematik, so sind alle Bestandteile eines Thesenpapiers abgedeckt. Beim eigentlichen Vortrag solltest du dich an die gleichen Rahmenbedingungen halten, wie bei deinem Referat. Der Aufbau muss daher dem identischen Schema entsprechen. Zudem sollte das Thesenpapier zu Beginn an die Zuhörer verteilt werden. Die Informationsverteilung ist jedoch nicht der Hauptzweck des Thesenpapiers. Es soll Rückfragen hervorrufen und Widersprüche provozieren. Zusätzlich zum Thesenpapier kannst du ein Handout ausgeben, wenn weitere Informationen zum grundsätzlichen Verständnis notwendig sind.

Das Thesenpapier ist eine Stellungnahme, es informiert nicht, sondern beurteilt. Thesen reproduzieren nichts, sondern produzieren die eigene Meinung über die Realität. In gewissem Sinn steht das Thesenpapier diametral dem Protokoll gegenüber, denn es enthält in der Regel nur Beurteilungen und Meinungen. Ein Thesenpapier ist somit eine beurteilende, schriftliche Darlegung der eigenen Meinung über einen Sachzusammenhang in Kurzform. In ihm werden hauptsächlich begründete, zentrale, nummerierte Thesen entfaltet, also Aussagen, die diskutierbar sind. Ein Thesenpapier fasst die wesentlichen Gedanken zu einem Sachzusammenhang kurz zusammen. In der zusätzlichen Synthese wird die Verbindung zwischen der These und der Antithese und deren Gegensätze erläutert.

Comments are closed.

Preskoči na orodno vrstico
retro toaster